Erfolgreiche Wildberger Turner am Frühlingswettkampf in Urdorf

Der erste Frühjahrswettkampf in Urdorf ging für den in der Kategorie 1 startenden Turner Till Meier schon früh los. Um 9.15 Uhr nahm Till Anlauf zum Sprung, seinem ersten Gerät. Alles in allem zeigte der junge Turner einen sehr guten Wettkampf und wurde am Ende mit dem 11. Rang und seiner ersten Auszeichnung belohnt. Bravo Till!

mehr…

GV 2015

Der Turnverein Schalchen-Wildberg blickte an der letzten Generalversammlung auf das vergangene Jahr zurück. Traditionsgemäss wurde den Turnfest- und Riegenberichten gelauscht sowie alle Traktanden erfolgreich abgehandelt.

Die diesjährige Generalversammlung des TV Schalchen-Wildberg fand wie gewohnt im gemütlichen Rahmen im Restaurant Frohsinn statt. Die Anwesenden blickten nicht nur auf die Leistungen an den Wettkämpfen zurück, sondern auch auf eine erfolgreiche Abendunterhaltung. Ein turnerischer Höhepunkt war der zweite Platz der Frauengruppe an den Gerätemeisterschaften in Hittnau im vergangenen Winter.
Das aktuelle Vereinsjahr wurde am letzten Wochenende bereits mit dem Hallenwettkampf in Effretikon eröffnet. Weiter werden Wettkämpfe am Fiirabigcup in Fehraltorf, die Regionalmeisterschaft in Stammheim und das kantonale Turnfest im St. Gallerischen Mels folgen. Den Abschluss wird dieses Jahr wieder das vereinsinterne Schlussturnen machen. Aber auch für die Kinder und Jugendlichen wird in der ersten Herbstferienwoche ein Höhepunkt anstehen: Im polysportiven Lager sollen die Nachwuchssportler der Turnfamilie eine breite Palette an Sportarten ausprobieren können.
Eine weitere Neuerung hat die Geräteriege Wildberg parat. In einem Pilotprojekt bietet sie interessierten Aktivturnerinnen und –Turnern jeweils mittwochs in der Halle mit zu trainieren.
Die Geräteriege hat zudem einen Austritt zu verkünden. Nach zehnjährigem Einsatz als Leiterin und Hauptleiterin zieht sich Annelies Camenzind von ihrem Amt zurück. Der TV applaudiert und dankt Lisä für ihren grossen Einsatz für den Verein und vor allem für die Kinder. Neben diesem Rücktritt durfte der Verein aber auch gleich fünf neue Mitglieder willkommen heissen: Tamara Hug, Lara Ochsenbein, Dominic Kübler, Nicolas Pavesi und Daniel Ammann wurden von der Versammlung herzlich aufgenommen.
Aktuelle Berichte sowie das Jahresprogramm des TV Schalchen-Wildberg sind auf der Homepage verfügbar. Es würde uns freuen, Sie am einen oder anderen Anlass begrüssen zu dürfen.

Nick Pfenninger, Presseverantwortlicher